Junghunde

Junghundegruppe

Wir bieten Ihnen zwei unterschiedliche Gruppen an, eine Basisgruppe und eine weiterfhrende Gruppe. Voraussetzung der weiterfhrenden Gruppe ist die zumindest einmalige Teilnahme an der Basisgruppe.

Die Basisgruppe:
In der Basisgruppe geht es um Grundlegendes für ein harmonisches Miteinander. Führungskompetenz, Körpersprache, richtiges Timing für Lob und Korrektur sowie der Grundgehorsam werden geschult.


Übungen der Basisgruppe unter Anleitung:
    • Orientierungstraining
    • Leinenführigkeit
    • Abrufübungen
    • Tabu-Übungen
    • Aufmerksamkeitstraining
    • Konzentrationsübungen
    • Grundlegendes wie Sitz und Platz
    • Spiel und Spaß

Dieser Kurs bildet die Basis der weiterfhrenden Gruppe
















Übungen der weiterführenden Gruppe
unter Anleitung:


Das Training findet ohne Leine statt
    • Sitz Bleib
    • Platz Bleib
    • Steh
    • Grundstellung Fuß, korrekte Fußarbeit
    • Sitz und Platz aus der Bewegung
    • Distanzarbeit
    • Impulskontrolle
    • Hundesport
    • Freilauf u.v.m

Termine:
(Je nach Wetterlage findet das Training im beheizten Trainingsraum und/oder im Trainingszelt statt)

Basisgruppe Fischbach:
samstags von 13.00 bis 14.00 Uhr
dienstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr
dienstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Basisgruppe Göttelborn:
samstags von 13.00 bis 14.00 Uhr

Weiterführende Gruppen Göttelborn:
samstags 11.00 bis 12.00 Uhr
sonntags
von 10.00 bis 11.00 Uhr
sonntags von 11.00 bis 12.00 Uhr
montags
von 16.00 bis 17.00 Uhr
dienstags 17.30 bis 18.30Uhr

Weiterführende Gruppen Fischbach
dienstags 18.30 bis 19.30 Uhr
(Falls dienstags keine Gruppe angeboten werden kann, kann man einen Termin montags buchen)
samstags 12.00 bis 13.00 Uhr

Einstieg nur mit vorheriger Anmeldung per e-mail an dogtrain@arcor.de möglich


Sinn und Zweck der Junghundegruppe:

    • Sozialvertrglichkeit
    • Aufbau und Festigung Grundgehorsam und Selbstbewusstsein
    • Erziehungstipps und Anleitungen
    • Spiel und Spa
    • Bindung zwischen dem Mensch-Hund Team wird gefrdert
    • Man lernt seinen Hund im Verhalten mit anderen Hunden richtig einzuschtzen
    • Die Trainer informieren ber die verschiedenen Verhaltensweisen
    • Individuelle Fragen und Wnsche werden bercksichtigt